Praxis für Orthopädie - Gemeinschaftspraxis Dr. Wolfgang Raussen und Dr. Stefanie Bienemann-Raussen
Termine von überall und jederzeit selbst auswählenPraxis für Orthopädie - Gemeinschaftspraxis Dr. Wolfgang Raussen und Dr. Stefanie Bienemann-Raussen Frankfurt am Main

5.1 Prävention

Die Orthopäden Dr. Raussen und Dr. Bienemann-Raussen klären ihre Patienten eingehend über Verhaltensmaßregeln auf, die zu einer Vermeidung von Osteoporose beitragen können.

Die beiden Orthopäden geben ihren Patienten zur Prävention der Osteoporose folgende Anweisungen:

  • Knochengesunde Ernährung: Tägliche Zufuhr von 1000 mg Kalzium (in Milch und Milchprodukten sowie Mineralwasser vorhanden)
  • Ausreichende Zufuhr von Vitamin B12 und Folsäure
  • Trainieren der Muskelkraft und des Gleichgewichts
  • Beseitigung von möglichen Stolperfallen in Ihrem Umfeld
  • Tägliches Aufhalten im Freien zur Anregung der Produktion von Vitamin D
  • Überprüfung der eingenommenen Medikamente auf Begünstigung einer Osteoporose