Praxis für Orthopädie - Gemeinschaftspraxis Dr. Wolfgang Raussen und Dr. Stefanie Bienemann-Raussen
Termine von überall und jederzeit selbst auswählenPraxis für Orthopädie - Gemeinschaftspraxis Dr. Wolfgang Raussen und Dr. Stefanie Bienemann-Raussen Frankfurt am Main

8.1.5 Kinderorthopädie

Dr. Bienemann-Raussen und Dr. Raussen behandeln neben Erwachsenen auch Kinder und Jugendliche in ihrer orthopädischen Praxis. Hierbei handelt es sich um die Prävention, Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparates der jungen Patienten.

Krankheitsbilder wie die Hüftgelenksdysplasie müssen sehr für erkannt werden, um sie erfolgreich behandeln zu können. Mit Hilfe von regelmäßigen Ultraschalluntersuchungen der Hüftgelenke können die beiden Orthopäden beurteilen, ob eine Dysplasie vorliegt und daraufhin eine Behandlung notwendig wird.

Skoliosen (Rückgratverkrümmungen) werden von den Orthopäden je nach Umfang, wie bereits bei den klassischen orthopädischen Erkrankungen beschrieben, konservativ oder chirurgisch therapiert.

Des Weiteren diagnostizieren und behandeln die Orthopäden Dr. Raussen und Dr. Bienemann Raussen kindliche Tumore des Haltungs- und Bewegungsapparates in enger Zusammenarbeit mit den weiteren relevanten Fachbereichen.

Darüber hinaus befassen die beiden Orthopäden sich mit der Korrektur von Verformungen und Fehlstellungen des kindlichen Stütz- und Bewegungsapparates.